Datenschutzerklärung

Stand: 24.10.2019

Name und Anschrift der Verantwortlichen

Cornelia u. Thomas Kranig
Birkenweg 14
88175 Scheidegg

Telefon: +49 152 04205788
E-Mail: sulzbergblick@t-online.de

Datenverarbeitungen

Unsere Website wurde eigenständig programmiert und wird auf einem Server bei STRATO gehostet. Es findet grundsätzlich keine Einbindung von Drittinhalten durch uns statt, d. h. auch keine Datenübermittlung an andere Akteure.

Die nachfolgende Übersicht fasst die Arten der verarbeiteten Daten und die Zwecke ihrer Verarbeitung zusammen.
Bereitstellung der Website und Log-Files
Bei jedem Aufruf unserer Website erfasst der Webserver automatisiert Informationen vom System des aufrufenden Rechners bzw. Endgeräts des Nutzers.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:
  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Endgeräts des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Die vorherige Website, von denen der Nutzers auf unsere Website gelangt
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten und der Erstellung von Log-Files ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (berechtigte Interessen von uns als verantwortlicher Website-Betreiber bzw. des Hosting-Provider zur Sicherheit des Dienstes). Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse des Nutzers durch unser System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers zwangsläufig mindestens für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung der oben genannten Daten in den Log-Files erfolgt, um die Funktionsfähigkeit unserer Website sicherzustellen. Zudem dienen uns diese Daten zur Gewährleistung der Sicherheit (z. B. zur Angriffserkennung). Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.
E-Mail-Kontakt
Sollten uns Nutzer über die angegebene E-Mail-Adresse kontaktieren, verarbeiten wir die damit übermittelten personenbezogenen Daten zu dem Zweck, eine Antwort auf das Schreiben des Nutzers zu erstellen. Der Schriftverkehr wird gelöscht, sobald dieser nicht mehr erforderlich ist.

Rechte der Nutzer als betroffene Personen

Nutzer unserer Website haben allgemein verschiedene Datenschutzrechte, die sich insbesondere aus Art. 15 bis 18, 21 DS-GVO ergeben:
  • Auskunft (Art. 15 DS-GVO)
  • Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)
  • Löschung (Art. 17 DS-GVO)
  • Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
  • Widerspruch gegen die weitere Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO)
Allerdings verarbeiten wir bis auf die technisch erforderlichen Daten keine Nutzerdaten.

Wenn Nutzer der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben, können diese sich jederzeit mit einer Beschwerde an uns wenden.